Barcelona Guide: Tipps für den Städtetrip

Barcelona besticht mit historischen und imposanten Sehenswürdigkeiten und einer ausgezeichneten Küche. Die katalanische Hauptstadt ist mit ihrer Lage direkt am Meer, den traumhaften Sandstränden und den vielen Highlights ein bezaubernder Ort, der viel zu bieten hat. Hier verraten wir Ihnen unsere besten Tipps für einen unvergesslichen Urlaub in der „Stadt Gaudis“.

Anreise und Unterkunft

Die Anreise nach Barcelona ist mit dem Flugzeug, mit der Bahn, dem Auto oder einem Kreuzfahrtschiff möglich. Die meisten Touristen reisen jedoch mit dem Flieger an. Denn viele Fluggesellschaften bieten preiswerte Flüge für 50 Euro oder weniger – hin und zurück.

In der katalonischen Hauptstadt gibt es vom modernen Hostel bis hin zum Luxushotel mit Rooftop Pool keine Grenzen bei den Übernachtungsmöglichkeiten. Für alle, die es authentisch und gemütlich mögen, gibt es in Barcelona Apartments. Meist sind diese Angebote nicht nur preiswerter, denn mit einer vollausgestatteten Ferienwohnung kann sich jeder selbst versorgen. Viele Unterkünfte überzeugen auch mit einer fantastischen Lage. Die Lugaris Beach Apartments beispielsweise befinden sich nur 200 Meter vom beliebten Strand Poblenou entfernt.

Sehenswürdigkeiten entdecken

Barcelona ist eine abwechslungsreiche Stadt voller Kontraste. Nur wenige Meter von historischen Bauwerken entfernt, befinden sich moderne Bars und ein pulsierendes Nachtleben. Somit können Reisende in einer der vielen Rooftop Bars bei einem fantastischen Ausblick auf die Sagrada Familia einen köstlichen Cocktail genießen. Das UNESCO-Weltkulturerbe ist mit seinen 172 Metern kaum zu übersehen und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Auch der Park Güell, der mit seiner Erscheinung an einen Märchenpark erinnert, gehört zu den Top-Highlights Barcelonas. Sowohl für die Sagrada Familie wie auch für den Park Güell empfiehlt es sich, Karten vorab im Internet zu kaufen. Das spart nicht nur Geld, sondern auch Zeit beim Einlass.

Zu den weiteren beliebten Sehenswürdigkeiten in Barcelona gehören:

  • La Rambla und Placa Reial
  • Casa Batlló
  • Gaudís Wohnhaus
  • Der magischen Brunnen von Montjuic
  • Camp Nou
  • Passeig de Gràcia
  • Parc de la Ciutadella

Die Sehenswürdigkeiten in Barcelona können mit dem Bus, Straßenbahnen, Zügen oder zu Fuß erkundet werden. Wer besonders viel entdecken möchte und nur wenig Zeit hat, sollte ein Ticket für einen der zahlreichen Hop-On/Hop-Off-Busse kaufen. Diese fahren direkt zu den Highlights der Stadt und bieten zusätzlich viele Informationen über die Sehenswürdigkeiten. Möglich ist auch eine Kombination mit dem Barcelona City Pass. Dieser enthält nicht nur den Hop-On/Hop-Off-Bus für eine bestimmte Anzahl von Tagen, sondern auch kostenlose oder ermäßigte Eintritte in Museen und Sehenswürdigkeiten.

Nicht nur die vielen Bauwerke gehören zu den Highlights Barcelonas, sondern auch die katalanische Küche. Hier können sich Reisende nach einem ausgedehnten Sightseeing-Trip in deiner Tapas-Bar kulinarisch verwöhnen lassen und erstklassigen spanischen Wein genießen.