Günstiger Urlaub als Student: Diese Tipps helfen dir beim Sparen!

Als Student kennt man das Problem: Miete, Unterhaltskosten und Verträge – bei all den Kosten, die man mit einem Studium auf sich nimmt, hat man kaum noch Spielraum für außerplanmäßige Ausgaben in seiner Freizeit. Egal ob man sich das Studium finanzieren lässt, oder die Eltern um finanzielle Unterstützung bittet – am Ende des Monats bleibt oftmals kaum etwas übrig. Dann auch noch in den teuren Urlaub? Für viele Studierenden fast undenkbar. Wer allerdings auf folgende Tipps und Tricks achtet, kann beim Verreisen bares Geld sparen.

Außerhalb der Saison verreisen

Klar eignen sich die Sommermonate immer am besten, um Urlaub in fremden Ländern zu machen. Juni, Juli und August sind bei allen Reisenden besonders beliebt. Hier sind aber auch die Preise für diverse Urlaubsreisen am teuersten. Wer also nicht der Masse folgt, sondern sich außerhalb der Hauptsaison bewegt, kann beim Hotel vergleichen bares Geld sparen. Ende September sind beispielsweise meist noch Semesterferien, die Preise in Hotelanlagen rund um die Welt etwas günstiger und in den südlichen Ländern immer noch um die 30 Grad warm.

Lege dich also am besten nicht auf einen festen Reisezeitraum fest, sondern informiere dich im Vorfeld, zu welchen Monaten es an deinem gewünschten Reiseziel am günstigsten ist. Flexibel sein lohnt sich!

Wir wäre es mit Städtereisen?

Städtereisen sind aktuell beliebter als je zuvor. Muss es denn immer wirklich die weit entfernte Strandgegend sein? Wer einfach nur abschalten möchte, kann dies auch anhand eines Städtetrips, die meistens sehr günstig zu haben sind. Wenn du ein günstiges Hotel gefunden hast, bist du auch hier maximal flexibel. Städtetrips sind vor allem auch in der Nebensaison günstig und für unter 100€ zu organisieren. Empfehlenswerte Destinationen sind beispielsweise Prag, Rom, Berlin, Brüssel, London, Berlin oder Madrid.

Spartarife und Studentenrabatte nutzen

Gerade als Student hat man mit einem gültigen Studentenausweis viele Möglichkeiten zu sparen. Das gilt für Angebote der Deutschen Bahn ebenso wie für Flugreisen. Verschaffe dir vor deiner geplanten Reise also erstmal eine Übersicht über die aktuellen Studententarife von Bus & Bahn und Vergünstigungen bei diversen Fluganbietern. Im Ausland empfiehlt sich der internationale Studentenausweis „ISIC“, mit welchem du in über 110 Ländern der Welt Rabatte bei allen möglichen Events erhältst – egal ob Autovermietung, Museumsbesuch oder im Kino.

Beliebte Reiseziele für junge Leute nutzen

Die gängigsten Reiseziele für Schüler und Studenten sind meistens auch sehr preiswert. So sind Lloret de Mar und Calella in der katalonischen Gegend Spaniens, der Ballermann auf Mallorca, sowie der Goldstrand in Bulgarien und Zrce in Kroatien nicht nur partytechnisch auf einem hohen Level, sondern auch in Sachen billige Hotels und günstiges Bier ein Highlight bei vielen jungen Leuten. Kombiniert mit einem günstigen Flug oder einem billigen Interrail-Ticket, sind diese Orte für echte Schnäppchenjäger prädestiniert.

Entspannen im eigenen Land

Reisen im eigenen Land? Richtig gelesen. Deutschland bietet im Herzen von Mitteleuropa nicht nur viele Sehenswürdigkeiten und viele kulturelle und geschichtliche Höhepunkte, sondern auch in Sachen Landschaft und Natur viele interessante Urlaubsregionen. Vom bayrischen Wald bis hin zu den Nord- und Ostseeinseln, von der schwäbischen Alb bis hin zur mecklenburg-vorpommerischen Seenplatte. Egal ob Wanderwege, Freizeitparks, Burgen, Schlösser, Großstädte oder Wellnesshotels im Alpenvorland: Deutschland hat wirklich für jeden etwas zu bieten. Die Vorteile liegen auf der Hand: Keine lange Reisezeit, oftmals günstige Übernachtungsmöglichkeiten und auch die Sprache wird nirgendwo eine Hürde sein! Wer sich also auf den gängigen Urlaubsportalen einfach mal in Deutschland umschaut wird erstaunt sein – garantiert!

Wer günstig verreisen möchte, muss oftmals gar nicht erst kompliziert um die Ecke denken! Als Student ist man weitestgehend flexibel und genießt – oft auch im Ausland – viele preiswerte Vorteile. Wer sich an den richtigen Stellen umschaut und auf die angesprochenen Dinge achtet, wird bei seinem nächsten Urlaub sicherlich einiges an Geld sparen können.